Deutsche Fetisch Clips

Geile Fetisch Clips aus Deutschland

Alle Artikel im Monatsarchiv 1/2012

Dieser Sklave wird heute als persönlicher Aschenbecher seiner Herrin herhalten müssen! Das macht sie auch schön draussen mit ihm, damit es auch noch andere sehen können, was er mit sich machen lassen muss. Er muss nun seine Augen schliessen und seinen Mund öffnen. Dann leert seine Herrin zwei volle Aschenbecher in seinem Mund aus. Dann spuckt sie auch noch Wasser über ihn. weil er jetzt so dreckig ist, bekommt er die ganze Wasserflasche als Dusche, obwohl es draussen so kalt ist!


Zoe smothert heute ihren Sklaven unter ihren Füßen. Zuerst mit ihren Sneakern. Gemütlich sitzt sie auf ihm drauf und benutzt seine Beine als Lehne. Ihre Sneaker kann sie so problemlos auf seinem Gesicht abstellen. Sie lässt ihn auch noch an den Sneakern riechen, bevor er ihre Socken auf seine Nase bekommt. mmhh die stinken so richtig schön!


Die beiden Freundinnen Emely und Francesca sind wirklich heiss. Emely hat ihre Freundin angeleint und sie muss nun nackt wie ein Hund um Emely herumlaufen. Schnell verliert auch Emely ihre Klamotten und wird heiss darauf, ihre Freundin zu dominieren. mit ihrem nackten geilen Arsch setzt sie sich auf Francesca's Oberkörper und drückt ihr mit den Händen sie Luft ab. Kann klemmt sie ihren Kopf noch zwischen ihre Schenkel. Was ein geiler Lesbenclip!


Lady Nivia zeigt dir heute was sie von dir kleinem Versager hält. Du bist es fast nicht wert, dass sie sich mit dir beschäftigt, also ist sie angewidert von deiner Visage! Schon wieder bist du da und himmelst sie an! Nun bekommst du das was dir zusteht! Deine Herrin rülpst dich an, genau, du hast richtig gelesen: Lady Nivia wird dir mitten in dein Sklavengesicht rülpsen und du wirst schön sitzen bleiben!


Dieser Loser muss mal wieder als Fussablage dienen, während seine Herrin auf der Couch sitzt und es sich gut gehen lässt. Zum Relaxen liest sie eine Zeitschrift und ihre Stiefel stehen auf dem Gesicht ihres Sklaven. Er muss ihre Sohlen sauber lecken und darf sich anschließend auch noch um ihre Socken und ihre nackten Füße kümmern. Um ihn noch mehr zu erniedrigen, steckt sie ihre Socken auch noch in sein Sklavenmaul, damit er auch noch weniger Luft bekommt und die Fussel schön an seiner Zunge kleben!


  Abonniere unseren RSS Feed