Deutsche Fetisch Clips

Geile Fetisch Clips aus Deutschland

Alle Artikel, die mit "Geld" markiert sind

Tja, mein kleiner Geldsklave. Heute geht es rund. Eine Achterbahn der Gefühle erwartet Dich. Erstmal fallen Dir natürlich wieder mal die Augen raus, wenn Du mich in diesem Clip bewundern kannst. Ich bin aber auch echt eine geile Sau. Ich weiß. Mein Jeansarsch ist einfach zum Anbeißen und meine schwarzen Stiefel rauben Dir den Verstand. Aber heute kriegst Du nicht mehr davon. Im Gegenteil: Heute musst Du zahlen! Ich habe ein paar Zettel mit sehr empfindlichen Daten von meinen Kunden in einer Schüssel. Davon ziehe ich heute einige heraus und lese Namen vor. Bist Du dabei? Wirst Du heute als der Loser geoutet, der Du bist? Und wenn Du bei der nächsten Blackmail-Tombola nicht auch auffliegen willst, dann zahlst Du jetzt 25 Euro. Das sollte Dir Deine Anonymität schon wert sein, findest Du nicht?


Du wichsende Sklavenschlampe hast es doch nicht besser verdient, als unterwürfig und dreckig behandelt zu werden. Mit Geschenken und hohen Zahlungen wirst Du als Zahlnutte eingesetzt, um die Wünsche Deiner Herrin fachgerecht zu befriedigen. Nachdem Du herausgefunden hast, welche Geschenke auf ihrem Wunschzettel stehen, hast Du Dich unverzüglich daran zu machen, ihr Deinen Respekt zu zollen. Devot und hörig wie Du bist, zahlst Du geilen Frauen wie Deiner Herrin alles was sie verlangen. Du kannst dem heißen Latex und den geilen Stiefeln sowie ihrer strengen Art nicht wiederstehen...


Wer mit dem Feuer spielt, der bekommt es mit Lady Andrea zu tun. Geil und dominant, sagt sie Dir, was für ein Miststück du bist. Wertlos und gedemütigt, darfst Du Dir Lady Andrea dominante Behandlung anhören. Möchtest Du wissen, warum Du ein nichtsnutziger Versager bist, der es nicht verdient nett behandelt zu werden? Die Geld-Prinzessin Lady Andrea sorgt dafür, dass Du endlich Deine Bestrafung erhältst. Als dumme Bezahl-Sau, musst du der Geldherrin jeden Wunsch erfüllen und ordentlich blechen. Du hast keinerlei Chance: Deine Kohle gehört ab jetzt Lady Andrea, Du kleiner Wichser!


Du armes Opfer verdienst es doch nicht besser, als durch Cecilia von Eden benutzt zu werden. Sie wartet bereits barfuß darauf, Dich hart zu erniedrigen. Mit ihren Füßen wird sie Dich bestrafen aber das ist längst noch nicht alles. Wenn Du Deinen Fußfetisch ausleben willst, musst Du dafür blechen! Als dominante Geldherrin nutzt dich Cecilia von Eden komplett aus. Du wirst ihr gehorchen und ihr dienen und ihr sprichwörtlich zu Füßen liegen. Ab jetzt zahlst Du Deiner Herrin jeden Cent, den Sie haben will, um ihr zu zeigen, das Du absolut nichts wert bist.


Heute macht sich deine Herrin einen entspannten Tag im Bett. Sie kann ja schön in ihrem Bett liegen bleiben, während du arbeiten gehen musst! Das Geld muss ja schliesslich irgendwie herangeschafft werden! Du wirst dir auch noch einen zweien Job suchen, denn ein Gehal reicht langsam nicht mehr für den Luxus deiner Herrin aus! Du kannst ja noch gut als Nachtwächter arbeiten! Vorher streckt dir deine Herrin aber noch ihre nackten Füsse entgegen!


Sexy Janine will von dir nur dein Geld, mehr interessiert sie nicht! Die geile Blondine will, dass du ihr heute einen schönen Tag bescherst und das geht natürlich auch nur mit Geld! Du wirst ihr Schein für Schein geben, bis deine Brieftasche leer ist! Aber vergiss nicht die Kreditkarten! Mit deiner Geheimzahl kann sie damit richtig geil shoppen gehen! Also rück alles raus und mach deine Herrin Janine glücklich!


Ein paar der Sklaven von Lady Nivia haben ihre Rechnungen nicht bezahlt! Nun ist die Herrin sehr verärgert und weil du gerade da bist, bekommst du kleiner Loser die ganze Wut ab! Du zahlst immer brav, also wirst du jetzt die Rechnung der anderen Sklaven bezahlen! Dafür wirst du allerdings nichts bekommen! Die anderen Sklaven dürfen ihre Herrin trotzdem sehen, denn du bezahlst ja schliesslich für sie, du kleine Mülltonne!


Fetishdiva Lady Gold weiss ja schon, dass du sehr abhängig von ihr bist! Erst hat sie dir schon alles genommen, nun kannst du ihr kaum noch etwas bieten, also brauchst du Unterstützung von deiner Familie! Zuerst einmal wird das Taschengeld für deine Kinder gestrichen, denn das geht zukünftig an deine Herrin! Auch das Haushaltsgeld deiner Frau wird um die Hälfte gekürzt! Ein bisschen was müssen sie ja auch noch haben! Aber der Rest steht deiner Herrin zu! Sieh zu, wie du das erklärst!


Heute wird das Zahlschwein von Herrin Sadomaso Girl so richtig ausgenommen! Sein hart verdientes Geld geht ganz automatisch in ihren Besitz über und natürlich wird sie dann auch noch davon shoppen gehen! Er gibt ihr auch noch seine Kreditkarten, denn er will ihr 50 Euro geben! Doch da muss der Sklave schon ein bisschen mehr locker machen! Wer so unverschämt ist, dem räumt seine Herrin die Kreditkarte leer! Daraus wird er lernen!


  Abonniere unseren RSS Feed