Deutsche Fetisch Clips

Geile Fetisch Clips aus Deutschland

Alle Artikel, die mit "Dominanz" markiert sind

Du willst mich. Ich habe das gespürt. Deine Blicke auf meinem Körper, sie waren und sind deutlich spürbar. Aber Du hast nicht genug Eier in der Hose, um mich anzusprechen. Deshalb habe ich das nun getan. Jetzt bist Du bei mir zuhause und schaust mir auf den fast nackten Arsch, wenn ich meine Yogaübungen mache. Du bist ganz fasziniert und Dein Wille wird immer schwächer. Oh, ich weiß es. Schon sehr bald bist Du mein willenloser Sklave. Und genau so mag ich es.


Meine Freundin Julika ist schon lange als Domina in der Szene aktiv. Heute kommt sie mit ihrem neuen Sklaven bei mir vorbei, weil sie ein bisschen Hilfe braucht. Der Typ ist mit den einfachsten Aufgaben total überfordert und braucht mal ein bisschen Strenge. Da sind zwei Herrinnen natürlich besser als eine. Schauen wir doch mal, wie er sich anstellt, wenn er uns die Stiefel sauber lecken soll.


Es wird langsam mal Zeit, dass Du ganz unten auf der Leiter ankommst. Ehrlich: wie Du mich immer linkisch begaffst, mir meine Wünsche erfüllst und meinst, dass Du so mal irgendwann an mich rankommst. Wie Du dauernd alles vollwichst, nur wenn Du mal eine Lady wie mich siehst. Es ist wirklich erbärmlich. Machen wir doch endlich mal Nägel mit Köpfen. Wie bei einem räudigen Hund. Oder mit anderen Worten: Deine Eier müssen ab. Wie Du Dich für mich kastrierst, das erfährst Du alles im Clip.


Wenn Du Dich als mein Sklave bewerben willst, muss Dir eins von vorneherein klar sein: Du musst Dich vollkommen aufgeben und mir ohne Widerworte dienen. Da gibt es keine Kompromisse, sowas kann ich nicht gebrauchen. Und noch etwas: ich erwarte, dass Du mir anstandslos jeden Monat all Dein Geld gibst. Auch da lasse ich nicht mit mir verhandeln. Und wenn Du anfängst rumzujammern, dann suche ich mir sofort einen anderen. Also: traust Du Dir zu, mein neuer Sklave zu werden? Dann hol Dir den Clip und ich erkläre Dir, wie es läuft.


Achtung! Dieser Clip ist interaktiv. Alles, was ich von Dir verlange, musst Du auch tun - und ich erwarte Beweisbilder! Du musst Dir also vorher im Klaren darüber sein, ob Du Dir das zutraust. Denn glaub mir: einfach wird es nicht. Ich nehme Dich hier echt komplett auseinander. Wenn Du also nur so ein Voyeur-Weichei bist, dann lass es. Dieses Spiel ist nur was für große Jungs und sehr devote Sklaven. Verschwende also nicht meine Zeit. Die ist kostbar.


Ich sehe wesentlich niedlicher aus, als ich innerlich bin, das kannst Du mir glauben. Aber eben weil ich so unglaublich zuckersüß und sexy bin, verfallen mir die Loser ja auch scharenweise. Und da Du mein neuer Geldsklave wirst, kaufst Du Dir jetzt die ganze Clip-Reihe zum Vorzugspreis. Darin zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie Du für mich anschaffen gehst. Schließlich darfst Du keine Fehler machen, wenn die Freier zu Dir kommen. Du sollst ja Geld für mich verdienen! Ich verpasse Dir einen ordentlichen Brainfuck und danach wirst Du es lieben, für mich auf den Strich zu gehen und Deinen Arsch für meinen Luxus zu verkaufen. Also! Los geht's!


Miss Vivian liebt den Sex aber sie liebt es noch mehr, ihre Sklaven zu quälen. Dominanz und Erniedrigung stehen bei ihr auf dem Tagesprogramm. Ihre scharfen Füße, weiß die hübsche Studentin gezielt einzusetzen. Zuerst muss die devote Sau auf dem Boden liegen und darf nicht auf ihr Bett und zu allem Überfluss auch noch ihre Schuhsohlen lecken. Dabei bleibt es aber nicht, denn Miss Vivian bietet ihre blanken Füße zur Leckbehandlung an. Diese Fetishdiva weiß genau, was sich unterwürfige Wichser von ihr wünschen.


Halbnackt im String bekleidet, muss dieser alte Wichser sich den Demütigungen der beiden Herrinnen ergeben. Mistress Milana bestraft zusammen mit ihrer Domina-Partnerin das Sklavenschwein, denn es hat eine harte Bestrafung verdient. Den blanken Arsch im Stringtanga mit der Peitsche versohlt, krümmt sich der billige Sklave vor Schmerzen auf dem Boden. Selbst die empfindlichen Brustwarzen bleiben nicht verschont. Dabei haben die beiden Herrinnen noch ganz andere Bestrafungsmethoden, mit denen sie ihr Opfer quälen können. Der billige Sklave darf sich also über eine Abreibung freuen, bei denen nicht nur verschiedene Peitschen zum Einsatz kommen. Auch die hohen Highheels wird der Sklave zu spüren bekommen.


Saskia benutzt ihren Sklaven heute als Fussmatte! Mit ihren dreckigen Füssen trampelt sie auf sein Gesicht! Ihr Sklave liegt schon vor ihr auf dem Boden und kann sich nicht dagegen wehren! Sie putzt ihre Füsse auch noch auf seinem weissen Shirt ab und er bleibt da liegen! Saskia presst ihre Füsse auf sein Gesicht und fängt richtig an zu rubbeln! So werden ihre dreckigen Füsse gleich wieder sauberer!


Greedy Cassandra weiss genau, dass du ein kleiner Loser bist und deshalb bist du auch nichts wert! In ihren Augen bist du nur Abschaum und deshalb wirst du dir diesen Clip auch ansehen! Deine Herrin dominiert und erniedrigt dich. Du darfst ihre geilen roten Lippen bewundern, während sie mit dir redet und dich verachtet. Du wirst heute angerotzt und sie rülpst dich an! Du bist kein Mann, sondern nur ein Loser, der ausgelacht wird!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive