Deutsche Fetisch Clips

Geile Fetisch Clips aus Deutschland

Goddess Nika hat keine sinnvolle Verwendung für dich - also wird sie dein Sklavengesicht einfach als Fußablage benutzen! Sie trägt ein Paar dreckige weiße Socken, die auch ordentlich ihren Fußgeruch angenommen haben - und an denen kannst du schnüffeln, während die Herrin sich zurücklehnt und dich Fußsklaven ignoriert!


Einem Loser wie dir steht absolut nichts zu und exakt das wirst du von mir bekommen. NICHTS. Ich ignoriere dich während du mir dein hart verdientes Geld zu Füssen legen wirst. Heute erhältst du das Privileg meine Louboutins anzusehen während du mir gibst, was ich will. Dir deine Kohle abzunehmen ist wie immer ein Kinderspiel für mich, denn dich juckt es nicht nur in deinem Schwanz, sondern auch in deinen Zahlgeilen Finger, also los. Klicke auf kaufen!


Du siehst mich in meinem Sportoutfit und weißt genau was auf dich zukommt. Ganz genau, du wirst jetzt den Duft meiner schwitzigen Käsefüße einatmen! Ich komme grade vom Joggen und an den Füßen schwitze ich nun einmal besondern, der intensive Geruch wird dir gefallen. Ich will, dass du runter auf die Knie gehst und meine Käsemauken Stück für Stück verwöhnst und wehe du vergisst die Stellen zwischen meinen Zehen, dort riecht es besonders stark.


Auf dich wartete dein persönlicher Himmel. Dein Traum wird wahr, denn ich lasse dich an meinen weißen Söckchen riechen. Komm näher, du Sockenopfer! Runter auf die Knie und tief einatmen...hmm, du bist im Himmel, nicht wahr? Während ich meine Zigarette rauche, strecke ich dir meine Füße hin und lasse dich an meinen Socken riechen. Aber nur solange ich rauche, danach ist Schluss! Also genieße es solange du noch kannst.


Jede Faser deines Köpers sehnt sich nach mir, du bist mir mit Haut und Haaren verfallen und du kannst an nichts anderes mehr denken, als an mich. Deine Gedanken kreisen nur um mich, denn du liebst es zu mir aufzuschauen, jedesmal aufs neue. Du geitest tiefer und tiefer in die Sucht hinein und willst nichts anderes mehr tun als mich anzubeten, zu vergöttern und mir zu dienen. Mein Anblick raubt dir dein letztes bisschen Verstand


Ich berichte wie schnell Sklavenerziehung ausarten kann und zwar 100% echt und real! Ich werde beweisen wie einfach es ist selbst Überweisungen vom Konto meiner Zahlsau auf mein Konto vorzunehmen. Die einzige Hürde ist hier das Überweisungslimit, aber das umgehe ich ganz einfach indem ich dem Bankberater eine kurze Nachricht schicke. Und du kannst direkt dabei zusehen und dich von der Echtheit überzeugen! Während ich auf die Überweisung warte zeige ich dir meinen Ordner voller Verträge, Fahrzeugbriefe, Eigentumsübertragungen und natürlich KG- Schlüssel. Nach und nach hat die Sklavin mir alles überwiesen und sich mir unterworfen. Luxusgüter besitzt sie keine mehr und ihre monatlichen Fixkosten sind auch nicht zu verachten. Welchen Betrag ich mir erlaubt habe zu Überweisen? Das siehst du dann im Video.


Dieser clip ist für dich kleinen Hirnfick Junkie brandgefährlicher Suchtstoff! Du kannst mir nicht wiederstehen und lässt dich immer tiefer von mir in die Sucht treiben. Deine nächste Dosis folgt hier, genieße sie und folge meinem Teasing. Dies ist der ultimative Test, wie viel Reizübeflutung du verträgst. Ein extravagantes Wichsspiel und du bist atemlos im Rausch. Immer mehr und mehr reiße ich die Kontrolle an mich und ficke mich noch tiefer in dein Köpfchen.


Du hockst ja schon wieder unter dem Tisch und glotzt mir auf die Boots! Du kleine Sohlenfotze wirst nun schön den ganzen Tag dort sitzen bleiben und den Müll schlucken, den ich dir vorsetze. Deine Aufgaben sind Lecken, Schlucken, Fresse halten! Wofür ist deine Sklavenfresse denn auch sonst da? Ich werde dir mit meinem Müll dein erbärmliches Maul stopfen und du wirst ihn restlos verwerten. Anschließend wirst du meine Docs sauber lecken und all die kleinen Steinchen mit der Zunge aus dem Profil holen. Du dummes Stück scheiße wirst jetzt sofort aufhören zu heulen und dich an die Arbeit machen, Avanti!


Solch eine harte Aufgabe hast du als devote Sklavensau bestimmt noch nicht erhalten. Madame Svea macht keine halben Sachen und will ihre Sklaven besonders hart quälen. Dazu zermatscht sie mit ihren Stiefeln Essensreste. Deine Aufgabe: Du leckst die schimmeligen Reste, die an ihren Stiefeln kleben komplett mit deiner Zunge ab. Falls dir schlecht wird, hast du Pech gehabt. Auf deine Gefühle nimmt die brutale Herrin Madame Svea sicherlich keine Rücksicht.


Die Fetishdiva Lady Gold sucht einen devoten Sklaven, der mit seiner Zunge für die Reinigung ihrer Füße sorgt. Lecke aufrichtig ihre Fußsohlen und entferne mit deinem Mund selbst den Schmutz aus den Zwischenräumen der Zehen. Jeder Zeh muss einzeln abgeleckt und verwöhnt werden, sonst bestraft dich die rauchende Herrin auf harte Weise. Erfülle deine Aufgabe und mache Lady Gold mit deiner Lutschkunst glücklich. Danach darfst du noch ihre High Heels ablecken.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive