Deutsche Fetisch Clips

Geile Fetisch Clips aus Deutschland

Was für ein herrliches Wetter. Sonne pur. Da hatte ich ein Einsehen mit meinem Sklaven und ging mit ihm einfach ein Eis essen. Das heisst, so war eigentlich der Plan. Doch mein Sklave meinte, er müsse aus heiterem Himmel einfach ein riesen Theater vom Zaun brechen. Dabei wollten doch die Nachbartische und ich nur in aller Ruhe ein Eis essen. Ob es wohl an dem Elektroschocker lag, der zwischen seinen Beinen angebracht war? Zum Glück hatte ich ja die Fernbedienung und konnte somit seine Eier schön schmoren. Immer und immer wieder.


Ich weiß du kennst das nicht, diesen leidenschaftlichen, hemmungslosen Sex, wie ihn mein Alpha und ich z.B. haben. So richtig versaut und schmutzig. Ist ja auch schwer zu verstehen mit deinem geläufigen zwei Finger System, welches du immerzu anwendest. Das ist für dein mickriges Gehirn und deine Vorstellungskraft einfach zu viel. Sicherlich gibt es eine kleine Gemeinsamkeit und hier meine ich nicht die Größe deines mickrigen Pimmelchens oder deine Potenz. Mein Alpha ist nämlich mehr als gut bestückt. Er hat einen richtigen Prachtschwanz, der jede Frau zum Orgasmus bringt. Davon kannst du ja nur träumen. Aber er liebt es, genau wie du, meine bestrumpften und wunderschönen Nylonfüße zu berühren. Aber ich habe hier etwas für dich, worauf du brav warten wirst. Du wirst nämlich, sobald mein Alpha seine ganze volle Ladung von Wichse auf meinen Nylons verteilt hat, diese genüsslich auflecken und das ganze Alphasperma schön lutschen. Du bist der Sohlenjunkie, der das göttliche Aroma meiner getragenen Nylons inhaliert. Genau das versetzt dich in den geilsten Rauschzustand ever!


Man hat mir schon viel nachgesagt, doch eines passt wie Faust aufs Auge: Meine magnetische Anziehungskraft gegen die du keinerlei Chance hast. Sie bringt dich einfach um den Verstand und um all dein Geld. Spürst du meine totale Kontrolle und Macht über dich? Du kannst einfach nicht Widerstehen. Meine Ausstrahlung fesselt dich. Dazu dieser Blick, der dir direkt ins Hirn fickt. Und ehe du dich versiehst, sind alle deine kleinen und großen Scheinchen schon zu mir gewandert. Ich nutze hierzu spezialisierte Sounds, um dich noch tiefer in meinem Bann zu ziehen und in deine Psyche einzudringen. Der Genuss mit Kopfhörern erzielt den besten Effekt.


Ich könnte dir jetzt zig tausend Gründe aufzählen, warum du mich anbetest. Aber einer ist nicht von der Hand, ähm Füßen zu weisen. Meine sexy Füße haben dich so dermaßen abhängig gemacht, dass ich dieses grenzenlose Verfallen einfach ausnutzen muss. Also mache ich kurzerhand einen weiteren Abmelkclip für dich, in dem ich dein Konto mit meinen Füßen leeren werde. Dazu kommt noch, dass meine Worte es nicht besser für dich machen. Die Mischung macht's eben aus. Deine hohle Birne wird nach dem Clip genauso leer sein, wie dein Konto. Und dein kleines Melkpimmelchen erst. Es wird so derbst auslaufen und das, obwohl du es nichtmal berühren durftest. Gönn dir diesen Clip zur Entspannung , er holt dich aus der Realität und deine Moneten von deinem Konto.


Ist das wirklich dein Ernst? Mit diesen lächerlichen 200€ kommst du hier an? Dir ist schon klar, wo du hier bist? du bist bei mir! Reel! Wenn du nicht möchtest, dass ich dich mit einem Viefhtransport zum Schlachthof bringe du fettes Schwein, dann muss sich das in Zukunft ändern. Nur ein wenig an der Eichel rumnuckeln bringt es einfach nicht. Stell dich nicht so an, der Schwanz muss ganz tief in deinen Rachen. Selbst eine Mülltonne ist noch aktraktiver als du, also sieh wenigstens zu, dass deine Gay4Pay-Skills stimmen.


Dein größter Wunsch? Erstmal Kopfkino in Bezug auf hartes Blackmail? Davon träumst du doch ständig, sonst wärst du nicht wieder hier. Ich weiss doch, dass du schon lange zu solchen Clips extrem GEIL wirst. Ohne dich anzufassen steht dein Schwänzchen wie eine 1. Allein beim Gedanken an ein Blackmail-Spiel. Erst sanft um den Finger wickeln lassen, dein Hirn schön ficken lassen bis du nicht mehr anders kannst, als dich bedingungslos auszuliefern. Aber denke stets daran, ich werde dich um den Verstand und dein Geld bringen. Warte nur ab!


Schau mal wie sehr meine Stiefelletten versifft sind. All der Matsch der zwischen den Rillen klebt. Ich behaupte einfach mal, dass dein Gesicht die absolut perfekte Fußmatte dazu abgibt. Ich werde einfach den ganzen Dreck auf deinem Gesicht abtreten und ausstampfen. Vielleicht klappt es ja und sie sind wieder perfekt sauber. Wenn nicht, tja, Pech für dich! Dann wirst du wohl all den übrigen Dreck von meinen Sohlen lecken müssen.


Welch ein Unglück! Da ist doch glatt heute morgen bei der Morgengymnastik der Stuhl kaputtgegangen. Wo soll sie denn nun sitzen? Genau! Auf ihrem Sklaven. Schnell platziert sie ihren wundervollen Prachthintern mitten auf seinem Gesicht und lässt den armen unnützen Sklaven extrem leiden. Denn neben ihrem Gewicht, muss er auch noch mit der Atemreduktion klarkommen. Zudem gibt es noch viele böse und erniedrigende Worte, während sie ihn fast dauerhaft auslacht. Was ein Glück, dass sie eine enge Lederhose trägt, die es dem Sklaven nciht ermöglich, auch nur ein klein wenig nach Luft zu ringen.


Lady Betty hat sich heute ihren Sklaven dazugeholt. Dieser wollte unbedingt dabei sein, wenn sie es mit ihrem Alpha treibt. Der Alpha hat einen Prachtschwanz. Hart, dick, groß, einfach prachtvoll. Ganz im Gegensatz zu dem kleinen Schwänzchen des Sklaven. Dieser versinnk bei diesem Anblick in tiefste Scham und sein kleiner Penis wird einfach noch kleiner. Doch da der Sklave Füße liebt, darf er wenigstens, nachdem Lady Betty den Prachtprügel geblasen hat, das Sperma von ihren Füßen lecken.


Bist du bereit meinen Luxusspeichel zu empfangen? Also los, mach dein Maul auf du Loser! Ob geschluckt wird? Selbstverständlich wird geschluckt! Schön genießen und artig bedanken. Bedanken dafür, dass ich dir großzügig einen Teil von mir gebe und du ihn aufnehmen darfst. Sagtest du nicht auch, dass du richtig durstig bist? Zum Glück bekommst du noch ein paar Ladungen Spucke! Das sollte ja dagegen helfen. Und weil das Ganze nicht schon erbärmlich genug ist, wirst du ab jetzt betteln, betteln nach mehr Spucke. Bist ja schliesslich mein kleiner Nimmersatt! Immer mitten in die Fresse rein mit der ganzen Rotze. Lass dich ordentlich vollrotzen und sag bei jedem Klatscher ganz artig danke!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive