Deutsche Fetisch Clips

Geile Fetisch Clips aus Deutschland

Alle Artikel, die mit "Socken" markiert sind

Du bist nichts wert, Du Loser. In meiner Welt existierst Du eigentlich überhaupt nicht. Wenn ich Dich beachte, dann nur als mein menschlicher Aschenbecher und wenn ich Dein Maul als Spucknapf benutze. Ich stopfe Dir meine alten Socken, ranziges Sperma und meine Stiefel in den Rachen, Du Versager. Los, komm! Ich will eine rauchen und meine Rotze in Deinem Mund loswerden.


Lady Samantha kommt total verschwitzt aus dem Fitnessstudio. Ist ja klar, dass dabei vor allem ihre Füße in den Sneakern heiß und feucht geworden sind. Selbstverständlich riechen ihre Socken jetzt streng und es tut gut, als sie sich die Schuhe auszieht. Aber darauf hat ihr Sklave ja eigentlich nur gewartet. Gierig schnüffelt er an Samantha's Füßen, die sie ihm fest durch sein Gesicht reibt. Das wäre jetzt auch was für Dich, oder? Lecker!


Lady Nivia hat Dir etwas ganz feines mitgebracht: ihre stinkigen Socken. Dazu trägt sie extrem heiße Latex-Leggins. Du musst vor ihr auf den Boden gehen und dann drückt sie Dir ihre Füße so fest ins Gesicht, dass Du keine Luft mehr bekommst. Der Geruch ist so intensiv, dass Du fast in Ohnmacht fällst. Wenn Du einen Fußfetisch hast, dann nichts wie ab zum Clip. Hier bekommst Du alles, was Du brauchst.


Falls Du auf echte, schwitzige Socken stehst und stinkende Füße Deine Leidenschaft sind, wirst Du Dich über Lady Nivia freuen. Diese Herrin benötigt einen devoten Sklaven, der ihre Füße riechen muss. Ihr Hobby ist der Reitsport und Reitsocken in Stiefeln schwitzen stark. Deine Nase wird den Schweiß eines ganzen Tages inhalieren müssen. Die schwitzigen Füße und die stinkenden Socken werden Dich als Sklave absolut herausfordern. Bist Du dieser Aufgabe gewachsen? Dann solltest Du Dir Lady Nivias Reitsocken nicht entgehen lassen.


Heute lässt Diana ihren Sklaven an ihren Socken riechen! Sie zieht ihre braunen Stiefel aus, in denen sie schon den ganzen Tag herumgelaufen ist! Ihre Socken sind vüllig verschwitzt und nun kann ihr Sklave erst einmal als Fussablage dienen! Wo er schonmal da unten am Boden liegt, muss er auch an den stinkenden Socken riechen! Diana drückt sie ihm richtig auf die Nase, so dass er nicht mehr atmen kann!


Charlotte trampelt heute auf dich drauf! Du wirst auf dem Rücken unter ihr liegen, damit sie dir mit ihren geilen Sohlen ins Gesicht treten kann! Du siehst deine Herrin an und ihre Schuhsohlen kommen immer näher auf dich herunter! Dann zieht sie auch noch ihre Chucks aus und trampelt dich mit ihren geilen verschwitzten Socken! Deine Herrin trampelt dich danach auch noch mit ihren nackten Füssen! Deine Aufgave ist es einfach nur, liegen zu bleiben!


Der Duft von Jenny's geilen Füßen in Socken liegt noch in der Luft und macht dich schon so richtig geil! Jenny weiss genau, was du dir jetzt noch wünscht! Du bekommst ihre nackten Füße zu sehen und natürlich auch zu riechen! Langsam zieht sie ihre Socken aus und hebt ihre Füsse direkt unter deine Nase! Du wirst ihre Füße anbeten und an ihnen riechen! Wenn sie will, dann reibt sie mit ihren Füßen auch durch dein Gesicht! Du wirst ihr gehorchen und ihren Anweisungen folgen!


Heute wird Herrin Katja ihr neuestes Spielzeug ausprobieren: eine Facetrampling Box! Ihr Sklave liegt in der Box und nur sein Gesicht guckt heraus! Mit ihren geilen schwarzen Turnschuhen kann sie dann mühelos auf seinem Gesicht herum trampeln und er kann sich überhaupt nicht wehren! Dann stellt sie sich natürlich auch noch mit ihren geilen weissen verschwitzen Socken auf sein Gesicht! Auch in barfuss lässt sie es sich nicht entgehen ihn so richtig geil zu dominieren!


Zoe smothert heute ihren Sklaven unter ihren Füßen. Zuerst mit ihren Sneakern. Gemütlich sitzt sie auf ihm drauf und benutzt seine Beine als Lehne. Ihre Sneaker kann sie so problemlos auf seinem Gesicht abstellen. Sie lässt ihn auch noch an den Sneakern riechen, bevor er ihre Socken auf seine Nase bekommt. mmhh die stinken so richtig schön!


Dieser Loser muss mal wieder als Fussablage dienen, während seine Herrin auf der Couch sitzt und es sich gut gehen lässt. Zum Relaxen liest sie eine Zeitschrift und ihre Stiefel stehen auf dem Gesicht ihres Sklaven. Er muss ihre Sohlen sauber lecken und darf sich anschließend auch noch um ihre Socken und ihre nackten Füße kümmern. Um ihn noch mehr zu erniedrigen, steckt sie ihre Socken auch noch in sein Sklavenmaul, damit er auch noch weniger Luft bekommt und die Fussel schön an seiner Zunge kleben!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive